Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK

News-Archiv (104)

Aktuelles


NovaPED carbon — Hallux Rigidus

Der Hallux rigidus beschreibt die Bewegungseinschränkung des Großzehengrundgelenks, die meist durch eine Arthrose entsteht. Der Verlauf des Hallux rigidus ist fortschreitend und verursacht zunehmend Schmerzen im Grundgelenk.

Das Hauptfunktionsmerkmal einer Einlagenversorgung bei Hallux rigidus ist die Rigidusfeder. Diese „schient“ das Großzehengrundgelenk und limitiert somit dessen Beweglichkeit. Dadurch übertragen sich die auftretenden Kräfte von dem Gelenk auf das Versteifungsmaterial.

Bei der Herstellung von Rigidusfedern ist neben der gewünschten Stabilität auch unbedingt die Materialstärke zu beachten. Die extrem dünne und leichte Carbonbauweise der Einlagen verringert das im Schuh so wichtige Volumen nur um ein Minimum. Somit bleibt mehr Platz für Polsterelemente und natürlich den Fuß selbst.

Angeboten wird eine kurze und eine lange Feder in verschiedenen Breiten und Polsterungen bzw. auch als Chassisversion ohne Polster. Zu allen Varianten gibt es weiterhin die passende Ausgleichseinlage.

Einlagen ansehen

NovaPED soft Einlagenrohlinge für LucRo Modelle

Wir bieten unsere NovaPED soft Rohlinge und Materialien abgestimmt auf die LucRo Serie an.

Unsere vier LucRo Kollektionen mit unterschiedlichen Weiten, Breiten, Größen und Designs bieten eine große Auswahl und damit beste Voraussetzungen dafür, den individuellen und optimalen Schuh zu finden. Damit auch die Einlagen zu den individuellen Anforderungen der Patienten passen, bieten wir drei unterschiedliche Einlagenkonzepte zur Versorgung an.

Alle Konzepte haben ein gemeinsames Ziel:
• gleichmäßige Druckumverteilung unter der Fußsohle und Reduzierung lokaler Druckspitzen
• Vermeidung von Verletzungen und Wunden am Fuß, wie z.B. Ulzerationen
• Verhinderung von Folgekomplikationen, wie Entzündungen oder Amputationen

Flyer herunterladen

EXOPLIFE 2019 in Kassel

Die EXPOLIFE in Kassel ist die internationale Fachmesse für den Sanitäts-, Reha-, Orthopädie- und Orthopädie-Schuhtechnik-Fachhandel. Die Besucher können sich vom 28. bis zum 30. März 2019 in fünf Doppelhallen mit mehr als 230 namhaften und für die Branche relevanten Herstellern, Lieferanten und Dienstleistern austauschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Messestand A06 in den Hallen 1+2.

www.expolife.de

Seminare by schein 2019

Auf den praktischen Bezug kommt es an, wenn interessante Seminarthemen gewinnbringend in die handwerkliche Praxis übertragen werden sollen. Aus diesem Grund haben wir neben den beliebtesten Seminaren aus dem letzten Jahr auch neue Seminare in das Seminarprogramm für 2019 aufgenommen, die stets Fallbeispiele zeigen oder Sie direkt zur praktischen Umsetzung auffordern.

Spätestens seit den Olympischen Spielen in Rio kennt die ganze Welt die bunten Tapes. Bei unserem neuen Taping-Workshop bringt Ihnen unser Referent OSM Robert Haimerl durch seine langjährigen Erfahrungen als Trail-, Berg- und Ultraläufer dieses Thema sehr praxisbezogen nahe.

Bei unserem Workshop Spiraldynamik® – Fuß/Knie/Beinachse erhalten Sie an zwei Tagen kompaktes Wissen aus der Welt der Spiraldynamik® am Beispiel von Fuß und Knie. Woher kommt dieses Thema und was sind die Grundprinzipien?

Alle Seminarthemen und Termine finden Sie in unserer Seminarbroschüre 2019. Sichern Sie sich frühzeitig einen der begehrten Plätze.

Zu einem Seminar anmelden

SCHEINWORKS FDM 1.18.38 - Update

Dieses Update liefert Ihnen weitere Features für Ihr Laufband oder Ihre Druckmessplatte.

Ganz neu: das Markertracking! Mit wenigen Handgriffen lassen sich die Marker am Patienten platzieren und die Software rechnet automatisch die Gelenkbeweglichkeit von Hüfte, Knie und oberem Sprunggelenk aus. Ebenfalls wurden einige Änderungen an der Software vorgenommen, damit die Analysen noch professioneller werden und trotzdem einfach zu bedienen sind.

Wenn Sie bereits eine Scheinworks FDM Version haben, ist das Update für Sie kostenfrei! Bei Fragen sprechen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gern genauere Informationen in einem persönlichen Gespräch.

Die Produktpalette der NovaPED carbon Edition hat Zuwachs bekommen

Die Linie rund um Business / Classic und Sporteinlagen ist um ein Fersenspornmodell erweitert worden.

Die NovaPED Carbon Plantarfasziitis besteht aus einem formstabilen Carbonfaserkern und beinhaltet eine Tieferlegung der Plantarsehne, welche die Sehnenstruktur deutlich entlastet. Ein rundherum ausgeschliffenes Polsterelement in der Ferse trägt nicht auf und sorgt für ein dünnes Kantenbild.

Der Clou besteht aus einem Zusammenspiel der oben genannten Komponenten, der Fersenaussparung sowie einem Fersenring, der unter der Einlage angebracht wird. Durch diese Kombination wird die Ferse leicht angehoben und bei jedem Schritt leicht abgefedert.

Eine leichte Fersenschale, welche die Auftrittsfläche vergrößert und somit den Druck beim Auftritt verteilt, rundet das Produkt ab.

Scheinworks Messtechnik mit zwei brandneuen Modellen

Ab sofort haben wir zwei neue Modelle in unserer Produktpalette für Sie im Angebot.

Die beiden Laufbänder der Firma Kettler, das TLK3 und TK9, sind mit der allseits bekannten integrierten Druckmessplatte ausgerüstet.

Vorteile des neuen TLK3-Laufbandes:
  • mit wenigen Handgriffen einsatzbereit
  • durch das klappbare Profil sehr platzsparend
  • robuste Druckmesstechnologie
  • einfache und schnelle Dateneingabe durch USB-Schnittstelle
  • Ganganalyse mit und ohne Schuhe möglich
  • kombinierbar mit SyncLightCam für synchrone Videoaufnahme
Vorteile des neuen TK9-Laufbandes:
  • stabiles Laufband mit extremer Laufruhe und max. 20 km/h
  • sehr große Sensorfläche
  • zwei verschiedene Plattengrößen
  • Sensormatrix mit individuell kalibrierten, kapazitiven Drucksensoren
  • intuitiv bedienbare, modulare Software Suite FDM mit fundiertem Auswertungsreport
  • optional kombinierbar mit EMG und Video

Termine


13.03.2019 Remscheid

Konfektionierte Schuhversorgungen bei Diabetes-Fußsyndrom

Seminar-Anmeldung

13.11.2019 Remscheid

Konfektionierte Schuhversorgungen bei Diabetes-Fußsyndrom

Seminar-Anmeldung