Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK

News-Archiv (97)

Aktuelles


Neue Knick-Senkfuß-Korrektursocken

Der Knick-Senkfuß ist eine der häufigsten Fehlstellungen des Fußes. Er ist gekennzeichnet durch ein Einknicken der Ferse und ein Abflachen der inneren Längswölbung. Dadurch bewegt sich der Vorfuß nach außen und liegt nicht mehr in der Bewegungsrichtung der Fortbewegung. In der Folge kann es zu weiteren Problemen im Bereich der Knie- und Hüftgelenke kommen.

Die Knick-Senkfuß-Therapiesocken, die nach neuesten biomechanischen Erkenntnissen und mit modernsten Fertigungstechniken hergestellt werden, dienen dazu, den Fuß wirksam zu stützen und das Gangbild (Bewegungsablauf) positiv zu korrigieren. Die eingebauten Tapingbänder unterstützen zum einen die Aufrichtung des Fersenbeins und helfen zum anderen, den Großzehenballen besser auf den Boden zu bringen.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Tragezeit ist gleich Therapiezeit
  • Socken können in allen Schuhen getragen werden
  • keine Hautreizung
  • präventive und therapeutische Anwendung
  • arbeitet auf Zug und nicht auf Druck
  • dreidimensionale Stabilisation des Fußes
  • Einsatz bei den meisten Fußproblemen möglich

LucRo Hausschuhe der Weite PLUS10 ab jetzt vorrätig

Ab sofort sind die beiden Hausschuhmodelle „Hildegard” und „Heinrich” in der Weite PLUS10 ab Lager verfügbar:



22399 Damenhausschuh, grau
Modell: Hildegard
Gr. 36 bis 43


21399 Herrenhausschuh, grau
Modell: Heinrich
Gr. 40 bis 47

Termine


14.11.2018 Remscheid

Diabetes und konfektionierte Schutzschuhversorgung

Seminar-Anmeldung