www.schein.de aktuell@sosnews.de Telefon +49 2191 910-0   
Telefax +49 2191 910-100

7. Juli 2015

 
my generation
Kennen Sie bereits unser neues Programm?

Seit knapp zwei Monaten ist der neue my generation Katalog bereits im Umlauf. Haben Sie Ihr Ansichtsexemplar bereits erhalten? Wenn nicht, wenden Sie sich bitte an unseren Innendienst unter der Nummer +49 2191 910-201, oder per E-Mail an info@schein.de.

Auch für die neue Kollektion unserer Therapieschuhe „my generation 2” haben wir uns stark an der Mode, aktuellen Trends und Farben orientiert.
Herausgekommen ist eine vielfältige Kollektion mit farbenfrohen Kinderschuhen, coolen Sneakern mit Nieten oder glitzernden Schnürsenkeln, aber auch bewährten Modellen mit ruhigen Farben.

www.mygeneration-schein.de



„my design” Schuhkonfigurator

Wer dennoch einen bestimmten Farbton oder ein anderes Leder an einem Schuh vermisst, kann sich selbst als Designer in unserem neuen „my design”-Schuhkonfigurator ausprobieren.

Von der Sohle bis zum Schnürsenkel kann jede Komponente einzeln bestimmt werden - so kreiert jeder sein eigenes „my design”-Unikat!
Probieren Sie es am besten direkt selbst aus.

Die ersten Bestellungen sind bereits eingegangen. Jetzt geht es an die Umsetzung.



www.mydesign-schein.de


NovaPED exclusive
Wilde Zeiten bei NovaPED exclusive

Bekannt und beliebt sind in unserem NovaPED exclusive Konfigurator unter anderem die Außenleder mit den Lederfellen im „Zebra” oder „Leoparden” Print.

Erweitert haben wir unsere „Animal Reihe” daher um zwei weitere Leder im tierischen Look: Neu im Konfigurator sind nun die Leder W33 und W34 im Printdesign „Giraffe” und im Print „Kuhfell, weiß, braun” erhältlich.

Nicht nur an den Füßen, sondern auch im Schaufenster oder auf unserer NovaPED exclusive Präsentationssäule sind sie in jedem Fall ein Hingucker.

www.schein-exclusive.de


Actiflex
Rücknahmegarantie innerhalb eines Monats

Seit gut einem Jahr bieten wir nun auch für unsere actiflex Modelle den Service an, dass Sie unser Rückgaberecht nutzen können. Innerhalb von einem Monat nehmen wir jedes ungetragene Paar actiflex ohne Wenn und Aber zurück!

Gerne stellen wir Ihnen unsere actiflex Schuhkollektion persönlich vor. Unseren Innendienst erreichen Sie telefonisch unter +49 2191 910-201 oder per E-Mail an info@actiflex.de. Unser Außendienst wird sich anschließend für eine Terminabsprache bei Ihnen melden.


NovaPED exclusive
NovaPED exclusive mit neuen Werbematerialien

Der Sommer hat uns deutschlandweit fest im Griff - der beste Zeitpunkt für unsere neuen Werbematerialien zu unseren Zehenstegsandalen NovaPED exclusive.

Um auf die perfekten Sommerbegleiter aufmerksam zu machen, bieten wir Ihnen folgendes an:

Poster im DIN A 1 Format mit zwei verschiedenen Motiven:
• Motiv Strand
• Motiv Granitboden

Prospekt:
• Auf acht Seiten sind alle wichtigen Informationen rund um unsere NovaPED exclusive Zehenstegsandalen zusammengefasst
• Das Prospekt richtet sich an unsere exclusive Partner und all diejenigen, die es noch werden wollen

Kundeninformationsflyer:
• Klein, praktisch und handlich, mit allen wichtigen Informationen für den Endkunden
• Ein toller Werbeflyer, der unsere Zehenstegsandalen und die vielen Vorteile von NovaPED exclusive detailliert beschreibt

Schuhmacher-Maßband im Rondo: (Ende Juli lieferbar)
• Praktisch und handlich
• Ordentlich verstaubar im Rondo-Gehäuse

Sie können alle Werbematerialen entweder einzeln oder im Paket bestellen.

Paketinhalt:
• 2 Poster (jedes Motiv 1x)
• 5 Prospekte
• 600 Kundeninformationsflyer
• 1 Schuhmachermaßband im Rondo

Die Werbematerialien sind kostenfrei erhältlich. Bestellen Sie diese per E-Mail an info@schein.de oder telefonisch unter +49 2191 910-200.




SCHEINWORKS construction
Neue Funktionen und Konstruktionshilfen

Die individuelle Konstruktion unserer NovaPED exclusive-Zehenstegsandalen über unser Konstruktionsprogramm SCHEINWORKS construction erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Um Ihnen und Ihren Kunden zukünftig noch mehr Individualität zu bieten, haben wir unser System erweitert. Wir bieten Ihnen für NovaPED exclusive zwei Konstruktionsbereiche an:

1. NovaPED exclusive measure:
• Konstruktion eines individuellen und bequemen Wellness-Fußbetts
• Moderat anpassbare Konstruktionselemente bei gleichbleibendem Konstruktionsablauf
• Erhältlich als Bausatz oder Fertigmodell, welches in drei Weiten angeboten wird

2. NovaPED exclusive kit:
• Konstruktion eines individuellen Fußbetts
• Unveränderter Konstruktionsprozess, jedoch können Sie ab sofort Konstruktionen mit orthopädischen Elementen vornehmen
• Nur als Bausatz erhältlich

Schauen Sie doch einfach einmal vorbei:
construction.scheinworks.de

Um das kostenlose Software Programm besser kennenzulernen, können Sie auch unsere kostenlosen Workshops in Remscheid besuchen. Alle Informationen dazu erhalten Sie auf
schein.de/de/seminare


OST Messe 23.—24. Oktober 2015
Dritte Auflage der OST Fachmesse

Auf der Orthopädie Schuh Technik - Europäische Fachmesse mit Kongress - erwartet Sie als Besucher ein umfassendes Angebot rund um Fuß und Schuh. Auf der Fachmesse finden Sie alle wichtigen Anbieter der Branche, ebenso aus Podologie und Dienstleistungsunternehmen. Das Angebot reicht vom Material über Hilfsmittel, Maschinentechnik sowie neue Mess- und Produktionstechnologien bis hin zu Komfortschuhen.

Der begleitende Fachkongress bietet Ihnen die Möglichkeit, neue Einblicke in die Lösung bekannter Fußprobleme zu gewinnen. Die Einlagenversorgung, das untere Sprunggelenk, die Therapie von Vorfußbeschwerden und die Gonarthrose werden dabei nicht nur wissenschaftlich, sondern auch sehr praxisorientiert behandelt. Abseits der Messehallen ist die Stadt Köln ebenfalls immer einen Besuch wert.

Wir stellen auf einem Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand A13, unsere Produkte und Neuheiten aus.




Seminare by schein
Schein Seminar 2015

Bereits zum 14. Mal findet vom 18.—19. September unser großes Schein-Seminar an unserem Standort in Remscheid statt. In diesem Jahr stellen wir das diabetische Fußsyndrom in den Fokus. So soll es nicht nur um sein Erscheinungsbild und die unterschiedlichen Versorgungsmöglichkeiten gehen, sondern auch um die Auswirkung auf den Gang und einen neuen Erklärungsansatz zur Entstehung des Charcot-Fußes.

Auch die Abendveranstaltung zu unserem diesjährigen Schein-Seminar wird das Seminarprogramm wieder abrunden und für einen unterhaltsamen Ausklang des 1. Seminartages sorgen.
Auf Schloss Burg wird „Der Schwartenhalss” uns mit seinem mittelalterlichen Entertainment erwarten.

Wir laden Sie herzlich zu unserem 14. Schein-Seminar ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Weitere Infos unter www.schein.de

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unsere Online-Anmeldung:
schein.de/de/seminare




Seminarbroschüre 2015

2015

Basis-Seminare:
Anatomiekurs
Augsburg — 09.10.2015

Sensomotorik
Köln — 04.11.2015

Vertiefungs-Seminare:
Ganganalyse II
Frankfurt a. M. — 23.09.2015
Workshops:
SCHEINWORKS construction
Remscheid — 07.10.2015
Remscheid — 18.11.2015

Spiraldynamik®
Die Wirbelsäule
  Nürnberg — 06.07.—07.07.2015
Der Fuß
  Stuttgart — 08.11.—09.11.2015

Fußdiagnostik
Montabaur — 11.09.—12.09.2015

Taping - untere Extremität
Augsburg — 25.09.2015
Zu einem Seminar anmelden

Ruckgaber Brüggemann
ARU Aktuell Sommer-Aktion

Mit dem neuen 20-seitigen Aktionsprospekt bieten Ruckgaber und Brüggemann Verbrauchsmaterialien und Geräte an; dazu zählen auch zahlreiche Neuheiten. Der Flyer enthält unter anderem Polster- und Bezugsmaterialien, Korke, Klebstoffe und Zubehörartikel. Ergänzt wird die Aktion mit Leder, Sohlen- und Absatzmaterial sowie durch Produkte für den Arbeitsschutz und die Betriebshygiene. Abgerundet wird das Programm mit interessanten Messgeräten. Alle Markenprodukte dieser Aktion sind zu besonders günstigen Konditionen erhältlich. Der Flyer ist bis zum 30. September 2015 gültig.

ARU Aktuell bei ruckgaber
ARU Aktuell bei Brüggemann Bottrop


Ruckgaber Brüggemann
Erste gemeinsame Hausmesse

In diesem Jahr wird es erstmalig eine gemeinsame Hausmesse geben, die in Rottenburg stattfinden wird. Merken Sie sich bereits jetzt schon den Termin vor: 26.—27. September 2015

Es erwarten Sie attraktive Angebote, interessante Seminar- und Workshopthemen und die allseits beliebte Gastlichkeit mit schwäbischen Spezialitäten. Hier lohnt sich auch die weiteste Anfahrt. Gerne organisieren wir für Sie Übernachtungsmöglichkeiten.

Über das Rahmenprogramm sowie die Seminarthemen werden wir Sie in Kürze informieren.


Elektronischer Bestellprozess
Ruckgaber GmbH kooperiert mit wheel-it AG

Die Optimierung von Prozessen ist ein grundsätzliches Anliegen der Ruckgaber GmbH. Neben einem Webshop für die komfortable Produktauswahl, der damit verbundenen Möglichkeit online zu bestellen und zwei Konfiguratoren zur individuellen Gestaltung von Fräsmaterial und Bezugsstoffen, bieten wir unseren Kunden ab sofort auch den elektronischen Bestellprozess von Software-System zu Software-System an.

In Kooperation mit der wheel-it AG können nun alle elektronischen Dokumente mit dem Fachhandel ausgetauscht werden. "Unser Anspruch ist es nicht nur, hervorragende Produkte zu liefern, sondern auch eine enge Partnerschaft mit unseren Kunden durch effiziente Prozesse aufzubauen. wheel-it bietet uns eine komfortable Lösung, unter-schiedliche Systeme miteinander zu verknüpfen. Damit können wir nahezu alle unsere Kunden erreichen.", erklärt Reiner Kaupp, Geschäftsführer der Ruckgaber GmbH. "Selbstverständlich wollen wir nicht nur Bestellungen elektronisch austauschen. Unsere Kunden können durch die Zusammenarbeit mit wheel-it auch elektronische Lieferscheine und Rechnungen von uns erhalten. Damit haben wir einen wesentlichen Schritt zur Verbesserung des gesamten Bestellablaufs geleistet. Unsere Kunden können uns gerne ansprechen, wenn Sie dieses System nutzen möchten."








PRO Uganda - Prothesen für neues Leben e.V.
Ein neues Projekt lernt laufen

Karsten Schulz, Orthopädiemechaniker und Fachlehrer für Orthopädietechnik in Usingen/ Hessen, wurde 2011 durch Freunde auf die katastrophale Situation von körperbehinderten Menschen in Uganda aufmerksam gemacht.

Durch einen anhaltenden Bürgerkrieg (Kindersoldaten) und diverse landestypische Krankheiten blieb dort die Versorgung von Prothesen und Orthesen über Jahrzehnte weit hinter dem Bedarf zurück.
Karsten Schulz überzeugte sich daraufhin selbst durch zahlreiche Besuche von Kliniken in verschiedenen Städten Ugandas von der Not der dort lebenden körperbehinderten Menschen und entschied sich zu helfen.
Im Februar 2013 gründete er mit einigen Freunden den gemeinnützigen Verein PRO Uganda.

Ziele des Vereins:
• Bau einer Orthopädiewerkstatt in Uganda
• Individuelle Fertigung von Prothesen und Orthesen
• Aus- und Fortbildung von Fachkräften in der Orthopädietechnik vor Ort
• Zusammenarbeit mit anderen Hilfswerken und Kooperationspartnern

Inzwischen konnte schon einiges bewegt werden. Ein Grundstück mit guter Infrastruktur für eine Orthopädie-Werkstatt auf dem Gelände des Kooperationspartners "Vision for Africa" in Uganda/Mukono wurde zur Nutzung übernommen. Ein Ehepaar, er ist ausgebildeter Orthopädietechniker, wird langfristig nach Uganda gehen, um dort Menschen orthopädietechnisch zu helfen.

In einem Pilot-Projekt wurde im letzten Juli 2014 die erste Prothese "aus dem Koffer heraus" für eine junge Frau namens Stella gefertigt. Sehen sie dazu den Kurz-Film "Stella kann laufen" auf der Website: prouganda.de

Auch im diesjährigen Oster-Einsatz 2015 erstellte ein Freiwilligen-Team mehrere Prothesen aus dem Koffer. Eine glückliche Patientin war Zafrani (siehe Foto).

Werden Sie Ge(h)hilfe!
Der dringlichste Wunsch wäre die finanzielle Unterstützung für das Gebäude der Orthopädie-Werkstatt, denn ohne Werkstatt kann keine professionelle Hilfe stattfinden. Bisher wurden hierfür schon etwa 20% der Geldmittel erhalten. Des Weiteren wurden durch einige Sponsoren Maschinen und Werkbänke zur Verfügung gestellt.

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dem Projekt: Uganda wird laufen!

Weitere Informationen und Kontodaten finden Sie auch auf der Homepage!
www.prouganda.de

Spar- und Kreditbank Bad Homburg
IBAN: DE 1650 0921 0000 0161 0007
BIC: GENODE51BH2
Für eine Spendenbescheinigung bitte Ihre Adresse bei der Überweisung mit angeben. Danke!




Vertiefungs-Seminar „Diabetesversorgung“ in Rheine

Um das Thema Diabetesversorgung zu intensivieren und zu zeigen wie Handwerker und Ärzte dabei optimal kooperieren können, trafen wir uns mit 11 Technikern aus ganz Deutschland im Mathias Spital in Rheine.

Am ersten Tag führte Oberarzt Dr. Theodor Schraeder durch die Klinik des diabetischen Fusssyndroms und die verschiedenen Diagnostikmöglichkeiten. Am Nachmittag schloss Chefarzt Dr. Armin Koller den ersten Seminartag mit den Ursachen und Behandlungsmethoden des Charcot-Fußes ab.
Die Informationen des Tages gipfelten natürlich in etliche Fragen und Diskussionsbedarf. Dank mildem Sommerwetter konnten wir den Austausch zwischen Technikern und Ärzten in lockerer Atmosphäre beim Abendessen direkt an der Ems fortsetzen.

Den zweiten Seminartag eröffnete Chefarzt Dr. Ludwig Schwering mit einem Vortrag über den Einsatz von Fixateuren. Im Anschluss gingen wir dann alle auf Station. Das Highlight des Seminars war für alle Teilnehmer zu sehen, wie Fixateure und Gipse bei Patienten mit diabetischem Fusssyndrom angelegt werden.




future@EGROH
Das 4. future@EGROH Treffen in Remscheid

Gastgeber des Treffens der angehenden Führungskräfte und Jungunternehmer am 23. und 24.4.2015 war diesmal die Schein Orthopädie Service KG in Remscheid. Nach der morgendlichen Begrüßung im Ausstellungsraum des Unternehmens startete die Runde in zwei Gruppen zur Betriebs- und Produktionsbesichtigung. Anschließend traf man sich erneut im Ausstellungsraum, wo Tobias Metz, Geschäftsführer der MCP mein coach+partner, die Teilnehmer des Seminars zum Thema "Vom Junior zum Chef" erwartete und im Verlauf die zahlreichen Fragen der interessierten Zuhörer beantwortete. Dazu gab es eine Vielzahl an praktischen Tipps rund um die Unternehmensführung und die Geschäftsübernahme bzw. Nachfolgeregelung.

Gegen Abend ging es für die Teilnehmer per Bustransfer vom Mercure Hotel in Remscheid ins ehrwürdige Schloss Burg bei Solingen. Gestärkt durch den Begrüßungstrunk ging es zur Besichtigung durch die historischen Mauern des Schlosses, die u. a. einen herrlichen Blick ins Bergische Land bieten und in denen die Gruppe schließlich mit einem Fondueabend der "Extraklasse" verwöhnt wurde.

Am Freitagmorgen traf man sich nach dem gemeinsamen Frühstück auf dem Parkplatz des Hotels, dem Startpunkt der heiß ersehnten Segway-Tour. Nach einer kurzen Einweisung und den ersten doch zögerlichen Fahrversuchen auf dem Parkplatz ging es "in die freie Wildbahn".


Vertiefungs-Seminar
Einlagenversorgung im Sport in Köln

Am 20. Mai ging es in Köln ganzheitlich sportlich zur Sache. Zunächst wurden die anatomischen Strukturen aufgefrischt, bevor näher auf die Belastungsanforderungen in verschiedenen Sportarten eingegangen wurde. OSM Robert Haimerl zeigte anhand von etlichen Fallbeispielen den Ablauf und die Möglichkeiten, um Sportler adäquat zu versorgen.

Da vor allem bei Sportlern ein ganzheitlicher und interdisziplinärer Ansatz wichtig ist, blickten wir über den Tellerrand und widmeten uns verschiedenen kinesiologische Tapeanlagen sowie myofaszialen Lockerungsmethoden.

Am 23.09. können dann alle Interessierten ihr Wissen beim Aufbauseminar Ganganalyse II in Frankfurt am Main vertiefen. Noch sind ein paar Plätze frei!

Zum Seminar anmelden


Alice-Salomon-Schule Hannover
Fortbildung an der Berufsschule

Einen Tag nach dem Seminar in Köln folgten wir der Einladung von Herrn Timo Borchers an die Alice-Salomon-Schule nach Hannover. Da die Schüler bereits eine gute theoretische Grundlage hatten, konnten wir schnell zu den praktischen Inhalten übergehen.

Abweichungen vom physiologischen Gangbild konnten bei der Analyse auf dem Laufband leicht festgestellt und zum Interesse der Schüler mittels sensomotorischer Elemente sofort korrigiert werden.

Anschließend wurde noch die Haltung einiger Schüler mit dem OrthoSense Rückenscanner analysiert. Dabei konnten Sie sich selbst von der einfachen Anwendung und den Vorteilen der messtechnischen Unterstützung sowie der Einlagenversorgung nach Bourdiol überzeugen.




Landesberufsschule Lübeck-Travemünde
Unterwegs an der Lübecker Bucht

In bewährter Tradition besuchte unser Außendienstmitarbeiter Norbert Christ, gemeinsam mit Christian Heise und Simone Werner aus unserem Produktmanagement, auch in diesem Frühjahr die Schüler aus dem ersten Lehrjahr der Orthopädieschuhtechniker in der Landesberufsschule Lübeck-Travemünde.

Für zwei Tage standen die Themen Einlagenversorgungen, Ganganalyse und Gießharztechnik auf dem Lehrplan. Nach einer theoretischen Einführung in die Themen wurden diese in Workshops vertieft und die Schüler bekamen die Möglichkeit, sich einmal selbst in der Praxis zu erproben.


Frank Thömmes
Faszientraining

Noch bis vor Kurzem galten Faszien - ein ausgedehntes Bindegewebenetzwerk in unserem Körper - als unscheinbare Verpackungsorgane. Doch die wissenschaftlichen Entdeckungen der letzten Jahre führten die Faszien in den Fokus des Gesundheitssports und der sportlichen Bewegung: Ganz gleich, ob es sich um einem Tennisaufschlag, einen Golfschwung oder einen gesunden Rücken handelt, bei allen Bewegungen spielt ein gut funktionierendes Fasziennetz eine wichtige Rolle. Die gute Nachricht dazu: Faszien sind trainierbar! Die neuen Ergebnisse internationaler Faszienforschung führen zu konkreten Anwendungsmöglichkeiten im Breiten- und Leistungssport, sowie im rehabilitativen und präventiven Bereich. Dieses einfache wie effektive Training ist für jeden erlern- und damit nachvollziehbar. Ob für einen schmerzfreien Rücken oder eine sportliche Höchstleistung: Wer die Techniken des Faszientrainings beherrscht, hält seinen Körper fit und beugt Verletzungen vor.

Broschiert: 192 Seiten
Verlag: Copress Sport; Auflage: 6. Bearb. u. erg. (3. Januar 2015)
ISBN-10: 3767911868
ISBN-13: 978-3767911864

Sie haben noch Wünsche oder Anregungen? Dann klicken Sie hier.
Wenn Sie zukünftig keinen NEWSLETTER von Schein mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

Schein Orthopädie Service KG
Hildegardstr. 5
42897 Remscheid
Germany
Tel. +49 2191 910-0
Fax +49 2191 910-100
info@schein.de
www.schein.de

Events 2015

06.07.—07.07.2015
Workshop Spiraldynamik - Die Wirbelsäule
Nürnberg

11.09.—12.09.2015
Vertiefungs-Seminar Fußdiagnostik
Montabaur

18.09.—19.09.2015
14. schein Seminar
Remscheid

23.09.2015
Vertiefungs-Seminar Ganganalyse II
Frankfurt a. M.

25.09.2015
Workshop Taping - untere Extremität
Augsburg

26.09.—27.09.2015
Ruckgaber Brüggemann Hausmesse
Rottenburg